So bestimmen Sie die optimale Anzahl von Steckdosen in der Wohnung